Home » Logistik » Teilqualifikation Innerbetrieblicher Transport Stade

Teilqualifikation Innerbetrieblicher Transport - Weiterbildung mit Bildungsgutschein (FbW)

Interessiert an der Lagerlogistik?

 

Nutzen Sie die persönliche Beratung immer dienstags von 11 bis 12 Uhr oder rufen Sie uns direkt  unter 0 41 41 776 291 an!

Bitte informieren Sie sich über die Möglichkeiten der Kostenübernahme für Ihre Weiterbildung bei den
entsprechenden Kostenträgern. Unsere Qualifizierung

ist von der fachkundigen Stelle HZA nach
AZAV zertifiziert: Nr. 1005251.

Frauen erwünscht!

 

Ziel der Qualifizierung

Die geplante Weiterbildungsmaßnahme ermöglicht den Erwerb berufsbezogener Kompetenzen, die eine direkte Arbeitsaufnahme ermöglichen kann. Sie wird durch die IHK Stade geprüft und bescheinigt. Sie orientiert sich an dem Arbeitsprozess in der Lagerlogistik und ist bundesweit anerkannt. Sie ist Bestandteil des Berufsabschluss "Fachlagerist/in" bzw. "Fachkraft für Lagerlogistik", kann im weiteren Berufsleben ergänzt werden und so einen Berufsabschluss in der Lagerlogistik ermöglichen.

 

Zielgruppe

Die qualifizierte Weiterbildung richtet sich an Kundinnen und Kunden der Arbeitsagentur und des Jobcenters Stade ab 25 Jahren, die im Bereich der Lagerwirtschaft eine berufliche Zukunft anstreben.

 

Inhalte

Erwerb Gabelstaplerschein,

Güter annehmen und kontrollieren; Güter lagern; Güter bearbeiten; Güter im Betrieb transportieren;  Güter kommissionieren; Güter verpacken; Güter verladen; Logistische Prozesse und Kennzahlen ermitteln und auswerten

 

Ablauf der Qualifizierung

Teilqualifikation "Innerbetrieblicher Transport" mit IHK-Prüfung vom 20.11.2020 - 06.03.2019

davon

Theorie (Unterricht) in der AWL GmbH - 9 Wochen

20.01.2020 - 06.03.2020

22.04.2020 - 06.05.2020

Praxis im Betrieb - 6 Wochen

09.03.2020 - 21.04.2020 

 

Unterrichtszeiten

Theorie:            Mo - Fr 8:00 bis 15 Uhr

Praxiszeiten:      Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt in Abhängigkeit vom  Betrieb in der Regel 

                          40 Zeitstunden an 5 Arbeitstagen - Praktische Ausbildung in Unternehmen der Region

Voraussetzungen

- Interesse und Motivation für eine Tätigkeit in der Lagerlogistik

- Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveaustufe B1)

- In einem Beratungsgespräch wird die persönliche und fachliche Eignung geprüft.

 

Kosten

auf Anfrage  

Weitere Informationen finden Sie hier

 

 Haben Sie noch Fragen?

    Wir beraten Sie gern und beantworten Ihnen Ihre Fragen unter 04141 776 291. Nehmen sie mit uns Kontakt auf.